Loading...

Magazin

Magazin

3 Work Cafés in Berlin – Von Kaffeegeruch umgeben

Immer mehr wird klar, das Arbeiten nicht Arbeiten ist. Vor allem das Arbeiten, so wie wir es von früher kannten, eingeschlossen in dunklen Büroräumen, alleine und ohne wertvolle Impulsgeber von außen, ist nicht vergleichbar mit den Konzepten, die heute angelegt wurden, um Arbeit zu synergenisieren und einfach effektiver zu gestalten. Effektivität hängt sehr stark mit dem Wohlbefinden zusammen, was erkannt wurde und voraus sich neue Arbeitsplatzkonzepte entwickelt haben. Eines davon ist die entstandene Form von Work Cafés, die vor allem in Berlin zuhauf aufzufinden sind. Das Wohlbefinden ist ein unsichtbarer Treiber, der nicht gemessen werden kann und lange Zeit unerkannt war. Wer seine Arbeit liebt, verbindet diese Liebe in erster Linie nicht nur mit der Tätigkeit per-sé, sondern mit vielen weiteren Faktoren, wie Standort, Umgebung, Arbeitszeit und Co-Arbeiter. Diese Faktoren sind dann schlussendlich der Ausschlaggeber für das Wohlbefinden, das die Steigerung der Effektivität zur Folge hat.

Arbeiten im Work Café ist deshalb eine schlüssige Konsequenz, die darauf zielt, seine Arbeit weiter lieben zu lernen, um noch besser zu werden in dem was man tut. Kaffeegeruch und Holzmöbel sind Triggerpunkte, die Wohlbefinden erzeugen können und sollten deshalb nicht unterschätzt werden. Um was handelt es sich eigentlich, wenn man von einem „Work Café“ spricht.

Was ist ein Work Café?

Spricht man von einem Work Café, meint man damit einen Coworking Space, der ein eigenes oder ein im Haus sitzendes Café beherbergt. Geprägt wird dieses Coworking Space dann zumeist durch den Geruch von Kaffee, das Ambiente, das durch das Kaufehaus Flair geprägt ist, und das ständig wechselnde Publikum, das im Café anzutreffen ist. Das Work Café ist nicht als Arbeitsplatz zu verstehen, also der Ort an dem man tatsächlich arbeitet. Hier findet eine ganz klare eine Trennung zwischen Coworking Space und Café statt. Das Café bietet jedoch einen guten Platz um sich zu treffen, sich auszutauschen und sich auszuruhen. Die unmittelbare Anbindung zum Café (immer direkt im gleichen Gebäude) grenzt somit einen normalen Coworking Space, zu einem Work Café ab. An dieser Stelle zeigen wir euch 3 Coworking spaces die als Work Café in Berlin bekannt sind.

Work Café Berlin bei "Coffee Fellows" | Coworking Berlin

Das Coworking Space von Coworking Berlin in der Pappelallee 1, hat seine Büroräume über dem Coffee Fellows und ist somit ein klassisches Work Café in Berlin. Das Coworking Space ist modern und voll funktionell eingerichtet. Die gesamt Fläche des Spaces erstreckt sich über 300 Quadratmeter und bietet 30 Schreibtische. Der direkte Zugang zum „Coffee Fellows“, ist die große Besonderheit und macht aus dem Coworking Space einen beliebten Ort zum Arbeiten. Coworker von Coworking Berlin bekommen auf alle Produkte von Coffee Fellows einen Rabatt von 20%. Das Interessante ist, dass das Design des Coworking Spaces, welches sich in der fünften Etage befindet, sich das Ambiente des Coffees angepasst hat. Man kann also durchaus von einem Work Café sprechen. Die eingesetzte Holzoptik und die wohl durchdachte Innenarchitektur, tragen hier absolut zu diesem Café Flair bei. Alle weiteren Informationen, wie Preise und Verträge, erhältst du in unserer Gesamtbeschreibung. 

>>> Work Café Berlin bei Coffee Fellows

Work Cafe Berlin bei "Nest Café " | Nest Berlin Coworking

Direkt am Görlitzer Park befindet sich das Café Nest, welches im Obergeschoss einen tollen Coworking Space beherbergt. Das Café ist direkt über eine Wendeltreppe mit dem Coworking Space verbunden, was sehr praktisch ist. Die Tatsache, dass man mit nur wenigen Schritten von seinem Arbeitsplatz zum Café gelangt, macht dieses Work Café zu einem sehr beliebten Arbeitsort. Durchgebrochene Wände, an denen der Putz fehlt, sorgen in Kombination mit dem gut durchdachten Innendesign, für ein künstlerisches Ambiente. Wer eine Pause benötigt oder einen Ort zum gelassenen Austausch sucht, der gelangt fix nach unten ins Café und kann dort, bei einer Tasse Kaffee und einem Snack, neue Kreativität schöpfen. Dieses Work Café ist gemütlich und  ein funktioneller Arbeitsplatz für Einzelne und Gruppen.  Alle weiteren Informationen wie Öffnungszeiten und Preise, findest du in unserer Gesamtbeschreibung zu diesem Coworking Space.  

>>> Work Café Berlin bei Café Nest

Work Café Berlin - Coworking | Betahaus

Das Betahaus ist ein sehr bekanntes Coworking Space in Berlin mit einem hauseigenen Café im Erdgeschoss. Auf einer gigantischen Fläche von 2500 Quadratmetern, finden sich über 5 Etagen, zahlreiche Arbeitsplätze, Areas, offene Säle, offene Küchen, eine Dachterrasse und Konferenzräume.  Im Erdgeschoss befindet sich das Café was diesen Coworking Space zu einem der beliebtesten Work Café Berlins macht. Im Café gibt es reichlich Platz zum Treffen, aber auch zahlreiche Ecken, in denen man die Seele baumeln lassen kann. Außerdem wird das Café auch für interne Veranstaltungen wie Lesungen, Vorträge, Diskussionsrunden und Partys genutzt und ist aus diesem Grund das zentrale Kernelement des Work Cafés. Betahaus versteht sich als Community und ist stets bemüht, den Gedanken des Netzwerkens aufrecht zu halten. Das Café ist dann auch der Ort, an dem man sich zum Mittag trifft, denn von 12:00 Uhr bis 15:00 Uhr gibt es hier warme Gerichte und Snacks, die eine große Auswahl versprechen. Wer mehr über diesen tollen Space erfahren möchte erhält hier alle Informationen.

>>> Work Cafe Berlin Betahaus

©2019 Unterkollegen Die Bildrechte der einzelnen Bilder auf den jeweiligen Seiten, liegen immer bei den Betreibern der vorgestellten Coworking Spaces. Impressum